• samtweich

Styling-Guide: Socken stilvoll kombinieren



Warm, dick und kuschelig. Ob bequem auf dem Sofa oder als essentielles Kleidungsstück, welches uns erhaben durch die kalten Monate trägt. Auch wenn sich der Markt durch Boots, Stiefeln und warmen Schuhen kennzeichnet, können wir nicht auf die warmen Begleiter verzichten.

Letztendlich hat es sogar das kleine Kleidungsstück als Statement-Piece geschafft, und reicht von ausgefallenen Designer-Variationen bis hin zu eleganten Söckchen, die jedes Herz höher schlagen lässt. Im heutigen Blogpost zeige ich euch, auf welche Socken-Trends wir setzten, welches Schuhwerk dazu getragen wird und wie wir das ganze kombinieren können.

 

Modetrend 2021: Französischer Chic trifft auf praktikable Designs


Wenn wir uns eins von den eleganten und schönen Französinnen abschauen können, dann ist es ihre Ästhetik und der gekonnte Einsatz von stilsicheren Kleidungsstücken. 2021 schauen wir uns besonders einen Modetrend ab, denn wir tragen die süßen Mary Janes zu Socken. Die Eleganz, welche von Lässigkeit getragen wird und dabei mühelos, stressfrei und leicht wirkt, wird von den Französinnen in dieser Saison ganz neu definiert. Der einzigartige Charme ermöglicht die Fähigkeit, dass die femininen Mary Janes zu Socken herbsttauglich gestylt werden.

Auch wenn wir im Herbst lieber zu Stiefletten, Boots und kniehohen Stiefeln greifen, werden die Sommerschuhe wintertauglich gemacht. Der schöne und kindliche Mary Janes, also ein Schuh mit runder Kappe und einem kleinen Absatz, welcher mit einem Riemchen um den Rist verziert ist, steht für Vintage-Flair und dient als bequeme Begleiter an den Füßen.

Damit wir aber auch in den unteren Körperbereichen nicht frieren müssen, stylen wir den Schuh zu Socken, die hochgezogen werden und somit richtig modern wirken.

 

Seit den Fashion-Shows ist uns aber klar, dass Socken schon lange nicht mehr nur langweilig und praktikabel sein müssen, sondern sich durch Ziermuster, Ringeldetails oder verspielten Stickereien auszeichnen. Von ausgefallenen Designer-Mustern bis hin zu einem warmen Muster-Mix. Verschiedene Materialien öffnen die Kombination in vielerlei Hinsicht und ermöglichen ein individuelles Styling:


1. Socken-Trend: Kniestrümpfe


Transparent und mit Punkten wie bei @Erdem, hochgezogen und bunt, oder klassisch verziert. Dieser Klassiker lässt sich sowohl zu Stiefletten, zu Budapestern oder im Stilbruch zu High-Heels und Pumps tragen. Cool wirken Kniestrüpfen auch zu Loafers sowie Mokassins und sorgen für die extra-Portion Glow.


 

2. Socken-Trend: Bunte Designs


Bei Prada gesehen, im Schaufenster gestylt. Ob zu Röcken oder knielangen Shorts - bunte Socken sind das Statement-Piece und gelten als der Hingucker. Vor allem wenn es draußen kalt, nass und düster ist, holen wir uns ein bisschen den Sommer zurück. Lässig kombiniert zu einer Bluse und einem Blazer oder im Kontrast zum Hemd. Bunte Designs sorgen für einen lässigen Look und gesellen sich sehr gerne zu Turnschuhen oder zu transparenten Stiefletten! Die knalligen Farben sorgen somit immer für einen vollkommen neuen Schuh und wirken zu einem schlichten und zurückhaltenden Outfit sehr charmant.


 

3. Socken-Trend: Tennis bzw. Statement-Socken


Ob mit braunen Avocados, bunten Gemüsesorten, Sprüchen, Logos oder Verzierungen. Auffälliger kann es gar nicht mehr gehen und dabei werden die süßen Begleiter in Szene gesetzt. Von witzigen Sprüchen bis hin zu feministischen Statements wie: "Boss Baby", werden die Socken auch gerne mit lustigen Wörter bedruckt.

Das besondere daran ist, dass Tennis-Socken bis zu den Waden reichen und sich sowohl zu Sneakers und Turnschuhen, als auch zu Leinenloafers und High-Heels tragen lassen. Beliebt sind Adidas, Nike und Fila.


 

4. Socken Trend: Locker sitzend - transparent aussehend


Dünne Stoffe und semi-transparent designet erinnert uns an locker sitzende Kollektionen. Socken die mit kleinen Applikationen bestickt sind, verspielte Muster haben oder mit süßen Details verziert sind, sollten zu gecroppten Hosen kombiniert werden, so dass ein bisschen Bein und Strumpf hervorblitzen kann. Außerdem sitzen die transparente Socken locker und luftig. Vor allem aus Tüll shoppen sich die Strümpfen und bilden kleine, süße Fältchen.


 

5. Socken Trend: Rüschen-Socken


Verspielter Saum, süßes Design und meist aus Bauwolle mit kleinen Details. Auch die Rüschen-Socken sehen wir an den Füßen und blitzen aus High-Heels und Stiefletten hervor. Ob zur Tracht und ganz traditionell, oder als Stilbruch zu Cowboy-Boots. Rüschen-Socken sollten wir weiterhin in der Schublade aufbewahren und im Herbst tragen.


 

6. Socken-Trend: Designerstrümpfe


Natürlich setzten auch unsere Designer auf diesen Modetrend und etablieren eine eigne Socken-Linie. Besonders gefragt sind Stücke mit Mustern und Logos, die in einer Symbiose ein neues Design entstehen lassen.


 

Style-Guide: Socken zu Schuhen kombinieren


Das wir die Socken vielseitig kombinieren und stylen, zeigten große Designer auf den aktuellen Fashion-Shows. Doch egal ob sie zu Sportschuhen getragen oder über die Hose oder Jeans gezogen wird, so dass wir diese am Knöchel taillieren werden. Socken tragen wir auch zu High-Heels und haben bewiesen, dass sie flexible einsetzbar sind.


Variante 1: Socken zu Boots

Socken mit Logos oder Sprüchen tragen wir zu Boots mit einem kleinen Absatz. Der Stilbruch sorgt für einen unverkennbaren Look und die sportliche Note, bekommt durch den femininen Schuh ein cooles Update.


Variante 2: Socken zu Sportschuhen

Der Klassiker unter der Kombination ist und bleibt die klassische Variation: Socken zu Sportschuhe. Schlicht und edel wirkt es, wenn beide Kleidungstücke aus der selben Farbfamilie gewählt werden. Dunkelblaue Socken zu Tennis in blau? Ein Look zum Rantasten.


Variante 3: Socken zu Loafers

Wer die süßen Socken auch gerne ins Büro tragen möchte, allerdings auch formell und uniformiert gekleidet sein muss, sollte diese Accessoires zu Loafers der selben Farbe tragen. Die edlen Schuhe setzten ein Statement, welches dezent und gezielt ist. Vor allem unauffällige Farbe und neutrale Töne wirken selbst zu Kostümen richtig schön.


Variante 4: Socken zu High-Heels

Auffällig und ein bisschen extra? Ob zu Glitzer, Samt oder Stricksocken - kombiniert sie mit ein paar High-Heels. Wer es mutig mag, sollte zu einem Materialmix greifen, oder klassisch bleiben und das Outfit neutral halten. Schlichte Basics oder farbige Hingucker lösen den altbackenen Look auf wodurch die Socken zu offenen Schnürschuhen getragen werden können.