• samtweich

Samtweich: Weekly Review #9



Gemacht

Die Woche war gezeichnet von vielen Gedanken, Diskussionen und Entscheidungen, die ich treffen musst und ein Statement zu setzten. Einiges war nachzuholen und abzuarbeiten. Außerdem war das Wetter die vergangene Woche eher bescheiden, so dass ich viel Zeit zu Hause und Stunden am Laptop sowie über Büchern verbracht habe. Desweiteren gingen die Woche wieder ein paar spannende Blogposts online, in denen ich mich mit den schönsten Sommerkleider beschäftigt habe. Außerdem stellte ich euch die besten und geeignetsten  Pullover für den Sommer vor.


Gehört


Geschaut

Nachdem ich die Serie von letzter Woche beendet hatte, sie war im übrigen doch ganz spannend, startete ich die letzten Tage mit der neuen Serie: Homecoming - mit Julia Roberts. Mal sehen wie sich diese entwickelt, momentan stehe ich auch dieser skeptisch gegenüber. Soldaten, die in einer Einrichtung ihr Trauma besiegen sollen um sich dann wieder im Alltag zurechtzufinden. Allerdings scheint die Einrichtung Experimente an den Soldaten durchzuführen, so dass sie durch medikamentöse Einstellungen ihre Erinnerungen vergessen. Schauen wir mal ...  


Gedacht

Auch wenn wir in vielen Jahren dieses verrückte Jahr unter dem Hashtag #corona einordnen, wurde schon lange nicht mehr so viel diskutiert. Nie war Zeit, Platz, die richtige Gegebenheit um über wirkliche Probleme zu sprechen und den Menschen zu zeigen, dass wir noch lange nicht da sind, wo wir sein sollten. Es gibt noch immer unfassbar viele Probleme, Streit, Hass - die Welt ist noch lange nicht in Ordnung, und wenn wir nicht jetzt aufstehen und uns dagegen aussprechen, wann dann. In den sozialen Netzwerken, Medien, Fernsehen und den Onlineplattformen wird eine klare Line, eine klare Stimme, eine klare, reine und vorurteilsfreie Stimme laut, die sich gegen Rassismus, gegen Frauenfeindlichkeit, gegen Gewalt und gegen Menschen richten, die noch immer nicht verstehen, dass jeder Mensch unbezahlbar, einzigartig und unantastbar ist. Wie steht ihr dem Ganzen gegenüber?  


Getragen


Geplant

Nächste Woche muss ich beruflich nach München und habe da einige Termine wahrzunehmen. Ausserdem muss ich natürlich einiges nacharbeiten und von der Uni aus, Materialien bearbeiten. Außerdem treffe ich mich am Mittwoch mit einer Freundin, die ich schon sehr lange nicht mehr gesehen habe.

Und ihr? Bleibt auf jeden Fall gesund!