top of page
  • samtweich

Samtweich: Weekly Review #64



Gemacht

Uff - irgendwie bin ich tatsächlich jeden Morgen aufgewacht und habe gar nicht so schnell schauen können, wie die Zeit in meinen Händen zerronnen ist. Dienstag war ich in München, habe gearbeitet und mich auf die kommende Woche vorbereitet. 2 Klausuren stehen an, wovon eine vorverlegt wurde. Das hieß für mich, Nachtschichten schieben. Binnen drei Tage musste ich nun eine Hausarbeit aus den Beinen stampfen. Gottseidank konnte ich die allerdings gestern rechtzeitig abgeben und mit einem Glas Wein (natürlich in guter Gesellschaft) ausklingen lassen. Donnerstagabend war auch relativ süffig, da ich diesen Tag mit meinen Arbeitskolleginnen verbracht hatte. Heute zum Sonntag werde ich nochmal nach München müssen, da ich einige Wohnungsbesichtigungen organisiert habe. Unglücklicherweise musste ich deswegen meinen Theaterbesuch canceln, was mich tierisch aufgeregt hat. Aber leider war ich, was den Wohnungsmarkt in München angeht, doch etwas blauäugig. Zu guter letzt habe ich heute Morgen einiges abgearbeitet und werde mich in der kommenden Stunde auf den Weg machen.

Auf dem Blog beschäftigte ich mich mit den besten Produkte für die Gesichtsreinigung und stellte euch die 5 Fashion-Formel vor, durch welche ihr das perfekte Outfit kreieren könnt.


Getragen


Geplant

Ich hoffe immer noch darauf, dass ich das Thema Wohnung nun endlich abschließen kann, werde am Dienstag hoffentlich gut meine Klausur bestreiten und am Mittwoch dem Frisör einen Besuch abstatten. Ansonsten ist tatsächlich noch nicht so viel geplant, da momentan jeder Tag etwas chaotisch abläuft und nie so endet, wie ich es mir in der Früh vornehme. Bleibt gesund.


Comments


bottom of page