• samtweich

Samtweich: Weekly Review #62



Gemacht

Um ehrlich zu sein, verbrachte ich die meiste Zeit der Woche damit, an meinem Schreibtisch zu sitzen und zu beobachten, wie sich die Seiten meiner Word-dokumente füllten und meine To-Do-Liste immer länger wird. Manchmal wünschte ich mir, dass ich nicht immer von einem Extrem in das Nächste falle. Noch vor zwei Monaten war die Zeit endlos und rauschte in schnellen Schritten an mir vorbei - unterdessen könnte mein Tag 48h haben und noch immer würde ich nicht fertig werden. Zwischen endlosen Telefonaten, inkompetenten Personen, Fragen die unbeantwortet bleiben und viel Arbeit vom PC, melde ich mich gerade aus München zurück. Nachdem sich die ersten Wohnungsbesichtigungen als Enttäuschung entpuppt hatten, musste ich der Tatsache ins Gesicht schauen und weiterhin meine freie Zeit mit der Suche nach einem bezahlbaren Wohnraum in München füllen. Leider sind das so viele Eckpunkte, wieso es immer wieder scheitert, dass ich wirklich hoffe, dass heute etwas dabei ist, was mir gefällt, wo ich mich heimisch fühle und wo ich das nächste Jahr mit gutem Gewissen verbringen kann.

Ansonsten war ich am Samstagabend mit Freunden in der Stadt unterwegs und erledigte einige Besorgungen in der Stadt. Unterwegs schmiss ich noch ein Eis in den Einkaufswagen, organisierte den Haushalt und schrieb Emails an verschiedenste Unternehmen. Außerdem plane ich so langsam die ersten Reisen .. doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass unterdessen wieder alles möglich ist, aber irgendwie auch wieder nicht. Außerdem sind viele Reisegebiete unglaublich teuer geworden und das richtige Urlaubsfeeling ist auch noch nicht aufgekommen. Wie geht es euch damit?


Gedacht

Schon lange möchte ich endlich wieder in ein Designer-Piece investieren, und da mein Herz bei Schuhen und Taschen sehr laut schlägt, momentan viele Online-Shops radikal reduzieren, verbrachte ich den ein oder anderen Abend auf dem Sofa mit der Durchforstung unendlich vieler Händler und Anbieter. Und siehe da - ich bin fündig geworden. Das Problem? Es sind drei Taschen in die engere Auswahl gekommen und leider kann ich mich nicht entscheiden ... 1-2 oder 3?



Getragen




Gekauft

Nach vielem hin und her habe ich es nun endlich gemacht. Schon lange spiele ich mit dem Gedanken, ein neues Objektiv zu kaufen und die Woche habe ich das nun auch endlich in die Tat umgesetzt. Ich bin schon sehr gespannt, und werde die ersten Bilder sehr bald online stellen.






Geplant

Ich hoffe, dass ich heute Abend nicht vollkommen zerstört zu Hause ankomme und evtl ein Objekt gefunden habe. Unter der Woche steht einiges an und unterdessen führe ich wieder ein Notizbuch, in denen die Listen immer länger werden. Klausuren kommen in den nächsten Wochen zusätzlich oben drauf und hoffentlich kann ich den ein oder anderen Abend gemeinsam mit Freunden verbringen.