top of page
  • samtweich

Samtweich: Weekly Review #27



Gemacht

Nunja schon wieder ist eine Woche vorbei und schon wieder bin ich darüber schockiert, wie schnell wir uns auf das Jahresende zubewegen. Leider habe ich die Woche mit einigen super schlechte Informationen umgehen müssen, da es meiner Hand wohl noch eine ganze Weile schlecht gehen wird und ich gezwungen bin, sie zu schonen und erst langsam wieder zu belasten. Dafür war ich Montag und Mittwoch beim Ergotherapeuten und diversen Ärzten, die mir eine Schiene bauten und anpassten. Am Donnerstag kam eine Freundin zu Besuch, weswegen wir den Donnerstag mit einem guten Kaffe verbrachten, Freitag entspannt in München waren und am Samstag einen Ausflug auf die Walhalla machten. Leider war das Wetter die vergangenen Tage mehr als bescheiden, wodurch wir viel Zeit drinnen verbringen mussten. Gestern Abend war ich bei Freunden eingeladen. Von Scharade über Vino bis hin zu guten Gesprächen war alles dabei und ein rund um wunderschöner Samstag. Wie immer sitze ich jetzt bei einem guten Cappuccino, verfasse diesen Artikel und denke darüber nach, wie viel in der letzten Zeit passiert ist. Später werde ich noch spazieren gehen und abends gemütlich mit einer Freundin zusammen sitzen. Das Wetter ist unfassbar herbstlich, die Farben leuchten in vollen Zügen und ich glaube ich werde ein paar Pilze suchen gehen ... schauen wir mal, ob ich erfolgreich sein kann.

Die Woche beschäftigte ich mich mit den schönsten Regenmäntel und mit den Knallerfarben der Saison bzw. wie diese gut gestylt getragen werden können.


Getragen


Gelesen

Self confidence is a super power. Once you start to believe in yourself, magic starts happening.

Geplant

Morgen werde ich in den Baumarkt fahren, da es noch einiges in der Wohnung zu organisieren und aufzubauen gibt. Dienstag bin ich in Landshut und das Wochenende werde ich zu einer Freundin nach Kehlheim fahren. Ansonsten werde ich weiter meine Übungen machen, das es meiner Hand so schnell wie es nur möglich besser geht und ich nicht all zu lange den Donnertag in der Klinik sein werde.

Kommentare


bottom of page