• samtweich

Fashion Forecast: Der Rucksack



Obwohl ich nicht so der Rucksackträger bin, gebe ich zu, dass er in vielerlei Hinsicht einen großen Vorteil hat. Viele Modelle haben in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen, da wir auch im Alltag lieber auf dem Rad in die Arbeit fahren oder unser Lunch von zu Hause mitnehmen. Taschen die vollgepackt sind, tragen sich schlecht, sind für eine gute Haltung nicht von Vorteil und bieten wenig Stauraum. Ob es der Begleiter ins Office ist, oder eine Größe größer für den nächsten Urlaub - Der Rucksack wird immer schöner und ist in vielen verschiedenen Modellen und Versionen erhältlich.

 

shop my favorites


 

Der Rucksack als Taschen-Trend


Eine coole und abwechslungsreiche Alternative zu einer Bucket-, Half Moon- oder Croissant Bag ist der Rucksack. Bunte, auffällige Muster oder Designs reichen hin bin zu einfarbigen Klassikern. Modere Updates sorgen für einen kreativen Charme und werden unterdessen sogar zu Pumps und Kleidern getragen.

Altmodische und langweilige Outdoorkleidung wurde überholt, denn der Runway präsentierte uns dieses Jahr gleich zwei sehr chice Exempel. Der Rucksack mit Deckelfach und Schnallen in transparentem PVC wird aus gestrickter Wolle in pastelligen Blau- und Lilatönen präsentiert. Ein anderes Modell, in Lackschwarz mit Rautenstepp auf den Rücken, sieht nicht nur kuschelig aus, sondern bietet Platz und Stauraum.

Die Revolution dieser Tasche ist eine ernstzunehmende Alternative. Denn sowohl zum Sport, als auch für einen Tagesausflug, sind freie Hände und eine gute Körperhaltung, Platz für eine Wasserflasche oder eine dünne Jacke relevant. Die rückenschonende Position und die gleichmäßige Gewichtsverteilung, lässt selbst die schweren Bücher und den Laptop nicht spürbar werden.

 

shop some more