• samtweich

Sneakers im Sommer? Das sind die aktuellen Trends



Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich den ganzen Sommer barfuss am Strand spazieren gehen oder das Gras unter den Füßen spüren lassen. Dennoch müssten wir im Alltag zu Schuhen greifen, die nicht nur chic aussehen, sondern auch bequem sind. Von Espadrilles über Slip-ins, Mules und Sandalen bis hin zu Flip-Flops ist die Bandbreite an Schuhwerken im Sommer endlos. Um die Liste um einen weiteren Trendsetter zu erweitern, müssten die Sommersneakers aufgenommen werden- Das Besondere: luftige und leichte Materialien, die die sich bequem tragen lassen. Welche Modelle am schönsten sind und was bei den geliebten Sommerschuhen zu beachten ist, stelle ich euch heute vor:


 

Luftig, leicht - wunderbar der Sommer ist da


Wie es für alles, alles gibt, gibt es auch unterdessen die Sneakers für den Sommer. Dafür werden die dicken, chucky Sohlen durch luftige und dünne Stoffe ersetzt. Leder wird durch spitze und bequeme Materialien ausgetauscht und auf die gefütterten Schuhwerke wird vollkommen verzichtet. Seit ein paar Jahren werden Sneakers so gut wie überall und von so gut wie jedem getragen, da der Trend eher dazu neigt, mehr Variationen zu etablieren, als den Schuh aus dem Sortiment zu verbannen, denn bis heute ist dieser Schuh unverzichtbar. Selbst Bankangestellte oder lässige Officeslooks binden den Schuh in ihr Outfit ein und schaffen dazu ein tolles Outfit.

Sommersneakers sind aus Stoff, Canvas, Leinen oder Mesh. Durch Lockstrickmuster, Verzierungen, Off-Cuts oder Sohlen aus Bast, bekommt der Fuß selbst bei Hitze Luft und lässt der Haut Freiraum zum atmen.

Seit 2019 ist bekannt, dass der Sneaker trotz seiner sportlichen Konnuntierung zu Kleider und Röcken passen muss, weswegen er das Bein betonen und anheben sollte. Deswegen gehörte zum Trend des letzten Jahres der Turnschuh mit Plateausohle, der auch in 2020 noch getragen wird. Dazu kommt die Kombination aus Sommerkleidern und den ugly bzw.


Oversized-Sneakers:



Retro-Sneakers:



und den Tennis-Sneakers:



Auch die guten alten Superga - auch gerne mit einer Sohle aus Bast oder den Vans können im Sommer 2020 getragen werden, den die Hauptsache ist, dass sie nicht reiben und dadurch Blasen erzeugen. Als Tipp gegen Blasen helfen immer Einlegesohlen oder Füßlinge aus Baumwolle.