top of page
  • samtweich

Samtweich: Weekly Review #6



Geschafft

Sonntag – die Woche ist schon wieder vorbei und die Neue steht schon in den Startlöchern. Momentan befinde ich mich auf dem Rückweg und Heimweise, denn die letzten Tage habe ich bei meiner Familie verbracht. Meine Schwester steckt momentan in den Abiturprüfungen und ist somit die letzten Wochen sehr unter Druck gestanden. Deswegen dachte ich mir, dass es sicher sehr schön wäre, wenn ich sie von ihren schriftlichen Prüfungen abhole und überrasche – was zum Glück auch funktioniert hat. Da allerdings die Distanz zwischen meinem Elternhaus und meiner eigenen Wohnung sehr groß ist, habe ich einfach noch ein paar Tage angehängt und sie ausgiebig mit meiner Familie verbracht. Als Highlight reiste auch noch meine andere Schwester an, weswegen das Wochenende ganz entspannt im Kreis der Familie zelebriert wurde.

Auf dem Blog drehte sich die Woche alles um die Frühlingsfarben 2020 und meine tägliche Make-Up Routine. Zusätzlich ging ein Blogpost online, in dem ich euch fünf Outfits vorstellte, die einfach immer tragbar sind und zusätzlich sowohl chic, als auch klassisch und in fast jeder Situation passend sind.

Getragen


Gedacht

Vor einiger Zeit habe ich eine Produktempfehlung bekommen, die mich nicht mehr loslässt. Auch wenn ich weiß, dass Blusen, Hemden und T-Shirts nicht ungebügelt getragen werden können, hasse ich diese Arbeit im Haushalt am allermeisten. Ich finde das nicht nur unglaublich langweilig, sondern nervt es mich einfach vollständig. Eine Alternative sind deswegen Streamer, das sind auch Bügeleisen, die allerdings durch heißen Dampf die Kleiderstücke auf dem Kleiderbügel glätten. Nach einer umfassenden Recherche bin ich allerdings noch immer nicht schlauer, sondern immer mehr verwirrt. Von: wirklich empfehlenswert und gut, bis es kann ein Bügeleisen nicht ersetzten und einer Preisdistanz von 29,99€ bis über 300€ ist es für mich sichtlich schwer, mich zu entscheiden. Was meint ihr? Hat jemand Erfahrungen mit diesen Geräten gemacht und kann mir seine persönliche Einschätzung diesbezüglich geben?

Geplant

Die kommende Woche werden viele Gastronomien wieder eröffnet, weswegen ich auch unter der Woche wieder in den beruflichen Alltag zurückkehren kann. Ich bin sehr gespannt, wie wir das unter den massiven und sehr aufwendigen Auflagen sowie den Einhaltungen meistern. Auf der einen Seite freue ich mich schon sehr, allerdings werden wir anfangs sehr zu kämpfen haben – doch ich bin mir sicher, dass wir auch das alles irgendwie meistern werden. Zusätzlich wird sicherlich auch viel Arbeit durch die Dozenten und die Uni im Allgemeinen auf mich zukommen. Also wir werden sehen, wie die nächste Woche anlaufen wird – ich bin gespannt.

Comments


bottom of page