top of page
  • samtweich

Samtweich: Weekly Review #44



Gemacht

Manchmal frage ich mich, ob Wochen nicht noch eintöniger und langweiliger sein könnten. Der Gang zum Schreibtisch ist mein DailyBusiness. Täglich verbringe ich mehrere Stunde damit, irgendwelches Fachwissen auswendig zu lernen, um es dann kommenden Mittwoch in einem Essay darzulegen.

Natürlich bin jeden Tag weiterhin an der frischen Luft unterwegs gewesen, um meinen Kopf frei zu bekommen. Von einem heftigen Eisschnee bis hin zu bombastischen Sonnenstrahlen geniesse ich heute Mittag meinen kleinen Spaziergang.

Ansonsten beginnen ab nächster Woche die "Semesterferien" - haha, naja aber wenigstens gibt es keine langweiligen Zoommeetings mehr.

Auf dem Blog beschäftigte ich mich die Woche mit ein paar Low Budget Trends und verfasste einen Guide zum Thema: Leder und wie ich dieses Material ästhetisch und elegant kombinieren kann.


Getragen


Geplant

Voller Hoffnung und mit neuem Elan steige ich morgen in die neue Woche ein. Geplant ist einiges, zwar nichts Großes, aber dennoch ein Lichtblick. Ich werde am Dienstag nach München fahren, um am Mittwoch ausgeschlafen in die Prüfung zu starten. Anschließend werde ich mich mit einer Freundin treffen und einen entspannten Abend mit dem ein oder anderem Aperol verbringen. Ich freue mich schon sehr darauf, einfach einen Abend ohne Druck, Lernstress oder Verpflichtungen für mich zu haben. Ab Donnerstag will ich mit einer Fastenkur beginnen, da ich die letzte Zeit feststellen musste, dass auch mein Körper wieder sehr unter dem Stress und Druck zu leiden hat. Am Wochenende möchte ich in die Natur fahren, nachdem ich die Wohnung mal wieder grundsaniert habe - was steht bei euch an? Bleibt gesund.

Comments


bottom of page