top of page
  • samtweich

Samtweich: Weekly Review #107



Gemacht

Ich nenne es den Tag danach .. Während 10 Leute in der Wohnung ihren Rausch ausschlafen, starre ich müde auf den Bildschirm meines Handy. Die Zeit vergeht wie im Flug und hinter mir liegen bereits schon wieder 10 Monate, in welchem ich mein Zuhause in München gefunden habe. Gestern haben wir gemeinsam ein Ende gefunden, gefeiert, gelacht, getrunken und vielleicht auch ein kleines bisschen gelitten. Während sich in der Wohnung die Kartons bis unter die Decke stapeln und ich mein Leben zwischen Koffern und Bananenkisten zu ordnen versuche, denke ich darüber nach, was die letzten Monate alles passiert ist, welche Entscheidungen ich getroffen habe und was noch vor mir liegt.

Die Woche war davon geprägt, dass ich täglich im Supermarkt auf der Suche nach Bananenkisten war, ich die ersten Kartons gepackt und meine Zukunft geplant habe. Am Freitag hatte noch eine Freundin zum Geburtstag eingeladen, zu welchem ich aber erst recht spät hin bin. Unter dem Tag war ich verschiedene Dinge für die Party organisieren und habe im Woolworth Ballons und Girlanden eingekauft. Am Dienstag war ich das vorletzte Mal in der Schule und habe an den anderen Vormittagen für ein Projekt, welches ich nebenbei bearbeite. recherchiert, Bücher gelesen und Entwürfe erstellt.

Auf dem Blog stellte ich euch ein paar Lippenstifte vor, die auch der Hitze stand halten und präsentierte euch die schönsten Liebesromane im Sommer - die perfekte Grundlage für den Sommer .. schon gesehen?


Gefreut

Es ist daaaaa. Nach langem Hin und Her habe ich letze Woche ein neues Objektiv bestellt. Endlich konnte ich den Aufsatz wechseln und habe auch schon ein paar Probeaufnahmen gemacht. Finally habe ich wieder ein Zoomobjekt, welches mir auf Reisen schon oft gefehlt hat. Damit kann ich flexibler Bilder machen.

PS: Die Qualität, des wirklich hochauflösenden und leistungsstarken Objekts, lässt mein Herz für hochwertigen Content viel höher schlagen.


Ein kompaktes, erschwingliches und leistungsstarkes Zoomobjektiv. Mit seiner hochwertigen, speziell für die Verwendung mit Nikons digitalen DX-Format-Spiegelreflexkameras entwickelten Optik und seinem 5,8-fachen Zoom ist es besonders vielseitig einsetzbar in einer Vielzahl von Aufnahmesituationen. Es ist sowohl mit Nikons Bildstabilisator VR als auch mit dem Silent-Wave-Motor ausgestattet. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit bei schwachem Umgebungslicht verbessert und ruhige, unverwackelte Bilder sowohl auf dem Bildsensor als auch im Sucher erreicht. Der Autofokus ist schnell und leise.


Gehört

Mal wieder habe ich für euch eine Podcastempfelung - hört selber:

Wissen Weekly ist der Podcast, der dich schlau macht. Lisa-Sophie Scheurell klärt Fragen, auf die niemand eine eindeutige Antwort hat - ein für allemal, mit Hilfe der Wissenschaft. Bye, bye Grundsatzdebatte! Ab jetzt wird leidenschaftlich auf Faktenbasis diskutiert - bei der Familienfeier, am Küchentisch und ganz sicher irgendwann auch wieder auf ner Party. Wissen Weekly - der neue Spotify Original Podcast, jeden Montag, nur auf Spotify.


Getragen


Geplant

Wir werden jetzt alle gemeinsam Frühstücken gehen und anschließend werde ich alle wieder verabschieden. Manche werde ich vermutlich für eine ganz lange Zeit nicht mehr sehen. Ein bisschen traurig bin ich schon und bin gespannt, wie sich meine Gemütslage im Laufe des Tages verändert. Kommende Woche wird weiter gepackt, in der Hoffnung, dass ich die Kisten bereits schon einlagern kann. Außerdem muss ich noch einen Kuchen backen, da ich am Dienstag die Klasse verabschieden werde. Vielleicht kaufe ich auch noch ein paar Kleinigkeiten für die Schüler, allerdings bin ich immer nicht so ein Fan von dem ganzem süßen Zeug ... Am Donnerstag bin ich verabredet und ansonsten werde ich wohl an meinem Projekt arbeiten, entspannen und die letzten Züge meiner freien Zeit genießen. Und ihr?

Comments


bottom of page