• samtweich

Outfits für den Alltag



Der Griff in der Früh zu einem weißen Basic-Shirt und einer Jeans, an kalten Tagen noch ein weiter Pulli und voilá, das Outfit steht. Einfach, schnell und immer gut angezogen. Allerdings gibt es in der Modeindustrie noch so unfassbar viele und gute Alternativen, die nicht nur eine Abwechslung darstellen, sondern auch etwas besonderes sind. Ich habe euch im heutigen Blogpost ein paar Kombinationen herausgesucht, die immer gehen und trotzdem sehr chic sind.



1. Denim All Over


Wenn wir eins immer wieder tragen und auch von jedem sicherlich sehr gern aus dem Kleiderschrank gezogen wird, sind es Looks mit einer Jeans. Um das Outfit ein bisschen aufzupeppen, eignet sich besonders ein cooles Jeanshemd, oder eine Jeansjacken in der Bomberlänge. Egal welche Blautöne hier in Verbindung gebracht wird - es wird immer funktionieren. Mein Favorite ist dabei eine helle Jeanshose mit einem lockeren Jeanshemd in Kombi. Ein paar helle Boots kombiniert mit einem weißen Basicshirt. Einfach und trotzdem besonders - ein Look der eine große Parallele zu dem sonst so öden Look ist, aber gleichzeitig nicht aufträgt.


 


2. Monochrom


Bereits an zweiter Stelle steht der Monochrome Look. Das besondere an dieser Styling-Idee ist, dass die selben Töne miteinander kombiniert werden. Dabei ist mein Favorite natürlich beige, creme, braun, camel oder weiß. Helle Töne wirken immer stilvoll, elegant und feminin. Außerdem ist diese Farbe sehr erwachsen und kann mit anderen Nuancen aufgepeppt werden.


 

3. Black, Black, Black


Auch wenn ich lieber zu hellen Tönen greife und damit meinen ganz individuellen Look kreiere, finde ich den Griff zu einem klassischen schwarz manchmal sehr abwechslungsreich. Auch schwarz kann mit seiner individuellen Art überzeugen, da seine Bandbreite an Vielseitigkeit riesig ist. Von Eleganz bis Goth, über feminin und leicht bis hin zu hart und massiv - im Alltag ist diese Farbe gold wert, weil einfach nichts damit falsch gemacht werden kann. Mit ein paar coolen Accessoires kann auch hier mit dem Look gespielt werden, ohne das das Gefühl von einer Beerdigung und Trauerfeier vermittelt wird. Eine Kombination die vor allem im Herbst besonders chic ist, kann durch einen langen Midirock, aus Strick oder Plissee, Boots und einem locker sitzendem Pullover erzielt werden.


 

4. Athleisure


Ich weiß nicht ob es an Corona liegt - aber eins ist sicher, Jogginghose, Leggings, Sportschuhe und ein Hoodie geht jetzt auch im Alltag. Am liebsten eine Kombination aus einem Oversize-Pullover, cool gestylt mit einem Blazer, ein paar Sweatpants und ein paar coolen Sneakers. Somit ein klassischer all-das-Look mit dem Fokus eines lässigen Outfits.