top of page
  • samtweich

Neue Parfums 2022: Die besten Düfte für den Herbst/Winter



Natürlich werden parallel zur Fashionweek auch die neuen Düfte lanciert, denn auch die Beauty-Industrie stellt einige Neuheiten vor und präsentiert diese in Schaufenstern und Modehäusern. Neben süßen Vanilledüften, werden auch blumige und intensive Nuancen miteinander vermischt. Im heutigen Blogpost stelle ich euch die Duftneuheiten für den Herbst vor, die ein leichter und frischer Begleiter sind.

 

Duftneuheiten: Initio - Side Effect


Inition wird auch mit "Spektakel der Sinne" übersetzt, denn dieser Duft vereint Sinnlichkeit, Leichtigkeit und Leidenschaft. Die Symbiose aus dem schweren Tabak, der süßen Vanille, dem bitteren Rum und dem warmen Zimt lässt einen holzigen, würzigen und zugleich süßen Duft entstehen. Safran und Sandelholz macht eine cremige Mischung der der ideale Herbst- und Winter-Begleiter ist.

 

Neue Düfte 2022: Guerlain - Aqua Allegoria Mandarine Basilic Forte


Guerlain schlittert mit einem ganz neuen Duft in die kommende Saison und stellt die fruchtige Mandarine und das frische Basilikum gegenüber. Hinzu kommt ein warmes Sandelholz und die Süße der Vanille. Inspiriert ist der Duft durch beruhigende Sonnenuntergänge, laue Sommerabende und die goldene Stunde, wenn der Himmel in einem orange erleuchtet.

Das besonderen an diesem Parfüm ist, dass es sich mit einem kostbaren 75-ml-Flakon mühelos auffüllen lässt.

 

Duftneuheiten: Yves Saint Laurent - Libre Le Parfum


Libre = Freiheit und danach schmeckt auch dieser Duft. Das Gefühl von frei sein und das Streben nach Glück, wird von Yves Saint Laurent mit Mandarine, Ingwer, Safran in der Kopfnote, Bergamotte, Orangenblüte, Lavendel und Lavandin in der Herznote sowie der Vanille, dem Honig und dem Vetiver in der Basisnote vereint. Der frische Mix, der elegante Akkord und die aromatischen Nuancen werden zu einem raffinierten Twist der in einem schönen Flakon präsentiert wird. Ein Duft der sowohl im Büro als auch am Abend für ein besseres Gefühl sorgt.

 

Neue Düfte 2022: Mugler - Alien Goddess Intense


Kokusnuss, Bergamotte, Jasmin, Vanille, Benzoin und Kaschmir erinnert an Weihnachten, Familienfeste und winterliches Flair. Alien Goddess Intense eignet sich als das perfekte Geschenk und überzeugt durch seinen sinnlichen Charakter. Die wertvollen Essenzen des Jasmin-Tees regen zum Träumen an. Die feminine Duftnote wird durch das unverwechselbares Potpourri der Vanille aus Madagaskar begleitet. Als Basis wird Benzoin und Kaschmir gewählt was dadurch zu einer eleganten Hülle wird.

 

Duftneuheiten: MCM Ultra


Blumiger und duftiger wird es bei MCM, denn abgesehen von dem süßen Design, wird hier auf eine saftige schwarze Johannisbeere gesetzt, die von der natürliche Bergamotte aus Italien und der würzig-süßen Noten von rosa Pfeffer begleitet wird. Eine zarte blumige Note wird durch Tuberose und Jasmin kreiert, die durch das Zedernholz, die Tonka und das Moos ein unwiderstehlichs goldenes Amber ist.

Die vegane Rezeptur, bei welcher 74 Prozent der Inhaltsstoffe biologisch abbaubar ist, zeichnet das Parfüm zu einem Must-Have aus.

 

Neue Düfte 2022: Maison Margiela - Jazz Club


Replica steht für zeitlose Eleganz, welches sich in dem klassischem Design widerspiegelt. Die Inspirationsquelle, der schwere Jazz, spiegelt sich im Maison Margiela wieder. Rum, Vetiver, Tabakblätter und Vanilleschoten werden zu einem orientalischen Holzakkord, der mit der Frische von rosa Pfefferbeeren, Zitrone und Neroli kombiniert wird. Orange und Salbei unterstreichen die herbe Note, wodurch es insgesamt zu einem orientalischem, holzigem Parfüm für den Herbst 2022 wird.


コメント


bottom of page