• samtweich

Mullet Hair - die Trendfrisur 2021



Mullet Hair oder auch Vokuhila


Das wir uns immer wieder verändern wollen, liegt wsl. im Natur des Menschen. Ein neues Kleidungsstück lässt die Seele von innen erstrahlen. Doch manchmal brauchen wir mehr und streben nach was größeren. Wie wäre es denn, mit einem neuen Haarschnitt?

Inspiriert durch den Trendhaarschnitt aus den 80er Jahren "Mullet Hair" feiert der Beautytrend ein Comback. Der längst in Vergessenheit geratene Haarschnitt wird erweitert durch einen zeitgemäßen und coolen Schnitt aufgepeppt - Vokuhilaist die meistgesuchte Frisur dieses Jahres mit über 15mio. Suchanfragen. Doch was versteckt sich hinter diesem Trend und wie können wir uns heranwagen, ohne auszusehen wie David Bowie & Co?

 

Was verstehen wir unter Vokuhila eigentlich?


Vokuhila ist ein Wort welches benutzt wird um einen Schnitt zu beschreiben, bei welchem die Haare im vorderen Bereich kurz und im hinteren lang getragen werden. Harte und kantige Schnitte werden abgelöst durch weiche Übergänge, die femininer und eleganter geschnitten und gestylt werden. Rihanna, Miley Cyrus und auch Cara Delevingne machen es uns vor und haben bereits im Frühjahr den Vokuhila Schnitt zum Trend ernannt. Ob kurze schulterlange Haare, oder länger und gestuft - dieser Trend sorgt für frischen Wind und schreit nach Veränderung.

 

How to style it?


Vielleicht ist diese Frisur für den ein oder anderen doch zu gewagt - aber keine Sorge, da sich an diese Frisur auch Step by Step angenähert werden kann.

Ob ein fransiger Pony, gestufte Haarpartien oder ein Übergang von kurz zu lang - lässige Stufenschnitte können nach und nach eingeflochten und nachgeschnitten werden und sorgen für eine Veränderung. Ein Pony, der sich in der Mitte teilen lässt und ausgedünnt die Gesichtshälften betont ist der Trend 2.0.

Fest steht: Probieren geht über studieren und vielleicht gefällt euch dieser Schnitt am Ende besser, als erwartet.

 

Gesehen bei: