• samtweich

Modetrend 2022: Flossing



Umschlossen, eingewickelt und getragen - ein weiterer Modetrend, den nicht nur die Stars lieben, ist Flossing. Im heutigen Blogpost stelle ich euch diesen Trend etwas genauer vor und zeige euch, wie wir diesen stylen und tragen. Ein sexy Detail, welches im Sommer und unter langen Trenchcoats getragen wird.

 

Modetrend 2022: Was ist Flossing?


Flossing kann übersetzt werden mit Zahnseide, und deutet bereits aus dem Wortlaut auf dünne und filigrane Träger und Bänder hin. Das Synonym, welches wir verwenden, ist sexy und erinnert an hauchfeine Seide. Mini- und Midikleider kombinieren wir zu Boots und Pumps und werden mit diesem Modetrend designet. Oberteile und Bademode sind mit zarten Trägern ausgestattet, die sich sanft an unsere Haut anschmiegen. Freie Schulten und eine bauchfreie Taille, aber auch die tief ausgeschnittenen Röcke sind durch Bänder und Träger umschlungen. Der Bondage-Effekt, wirkt fast ein bisschen jugendhaft. Doch durch das moderne und raffinierte Detail wird jedes Kleidungsstück stylisch interpretiert

 

Modetrend 2022: So tragen und stylen wir den Trend


Bademode, Kleider und Oberteilen sind eine Kombination aus eng-anliegenden Stoffen und Flossing-Trägern, die den Körper umschlingen. Hauchdünne Fabrics und Cuts-outs sind eine Symbiose, die in unterschiedlichen Versionen erhältlich sind. Das Mosaik aus viel nackter Haut und Basic-Trends wird durch Bänder zu einem richtige Party-Look. Als dekoratives Extra wird das Kleidungsstück zu einem Ausgehtop, welches mit einem kleinen Schwarzen getragen wird.

Alltagstauglich sehen wir den Trend in Badeanzügen und in Neckholder-Tops. Auch Sommerkleider werden mit den asymmetrischen Deko-Trägern gerne zu Slippers uns Loafers getragen. Ob auffällig am Abend oder dezent am Tag - Flossing sehen wir überall und wird damit zu einem Mode-Trend, den wir auch in den Herbst mitnehmen.

Obwohl dieser Mode-Trend auch mit viel nackter Haut eingeht, kann es mit Basics downgedressed und alltagstauglich gestylt werden. Filigrane Träger betonen den Schulterbereich und die Taille. Oft sehen wir es auch als dekoratives Extra, welches eingenäht wird. Besonders beliebt ist dieser Trend in einem Party-Outfit. Durch eine Reduzierung im Styling, kann der Trend auch im Alltag getragen werden. Zu einem Hosenanzug, einer Jeans und ein paar Turnschuhen wird es lässig und zugleich edel. Zarte Riemchen-Sandalen und eine Clutch führen wir am Abend aus, wohingegen wir tagsunter ein paar flache Sandalen und eine Tote-Bag wählen.

 

shop it here