• samtweich

Mediterranes Flair: die schönsten Taschen im Frühling



Die Vögel zwitschern, die Hochbeete blühen und die Seen sind voller Menschen - die Tage werden länger und sind inzwischen bei einer Temperatur angekommen, unter welcher es sich bis in die frühen Abendstunden auch ohne Jacke aushalten lässt. Kleider, Röcke und offene Schuhe zeichnen sich auf den Straßen ab und holen das Frühjahr in den Alltag.

Doch wie können wir den Look pimpen? Im heutigen Blogpost stellte ich euch die schönsten Taschen der Saison vor.


 

Der wohl beliebteste Taschentrend ist zurück. Im Frühjahr 2022 pimpen wir unser Outfit mit reichlich Italien-Flair. Mediterranes Design trifft auf Korb, Raffia und Co.


1. Taschen-Trend 2022: Korb, Raffia


Steifes und hartes Material erinnert an lange Spaziergänge an der Ostsee, einer Brise Meersalz und an das Rauschen des Meers. Lange Kleider treffen in dieser Saison auf Taschen in Korb und Raffiaoptik. Leder- und Perlenhenkel machen diesen Trend zum Hingucker der Saison und sind ein absoluter Eyecatcher.


 

2. Taschen-Trend 2022: Fransen


Beuteltaschen mit langen Fransen oder kleine Schulterbags die durch ein paar Details besonders elegant wirken und uns trotzdem am Strand und auf der Straße begleiten sind zurück. Fransen sehen wir schon längst nicht mehr nur an der Kleidung sondern werden von unterschiedlichen Designern auch in Taschen und Rucksäcken verarbeitet. Minimalisten setzen hier auf Erdtöne und warme Farben, aber auch abwechslungsreiche und farbenfrohe Muster sind zurück.


 

3. Taschen-Trend 2022: Häkeloptik


Das beliebte Tanktop in gehäkeltem Design bekommt in dieser Saison einen sehr starken Konkurrenten. Denn auch die Taschen sind in diesem geliebten Design zurück. Mit klassischen oder in warmen mediterranen Farben werten die gehäkelten Sommertaschen unser Outfit auf.

 

4. Taschen-Trend 2022: gewebtes Material


Zu allerletzter setzten wir auf gewebtes Material. Taschen mit bunten Streifen sind uns eher als Einkaufstasche oder Strandkorb bekannt. Dennoch finden wir dieses Jahr auch Modelle für den Alltag und sind dadurch der Stilbruch zu dem sonst minimalistischen und cleanen Looks.