• samtweich

Loafers und Slippers im Frühjahr 2021



Das wir noch immer auf Bequemlichkeit setzten ist schon lange kein Geheimnis mehr. Seit gut einem Jahr haben wir die Peeptoes, die süßen Pumps und die geliebten High-Heels in Kisten verstaut und seit jeher wohl nur in Einzelfällen aus dem Schrank gekramt.

Frühjahr 2021 - die Situation ist noch immer prekär und angespannt anhaltend. Um ausgestattet und stilvoll durch die Zeit zu kommen, können wir die uralten und zeitlosen Flats aus der Kiste ziehen und durch den ein oder anderen neuen Schuh erweitern.

Ich spreche dabei von klassischen, eleganten sowie coolen Loafern und Slippern, die in 2021 ihr Comeback feiern. Der schön geschnittene Schuh liegt elegant am weiblichen Fuß und überzeugt nicht nur durch die Funktionalität, sondern durch die neutrale sowie zeitlose Interpretation.


 

Was ist der Trend im Frühjahr 2021?


Neu und anders interpretiert? Wohl kaum. Der klassische und schmal geschnittene Schuh, den wir bereits kennen, ist wieder zurück. Aufgestockt wurde der Trend durch Modelle mit klobigen Sohlen, welche mit femininen und süßen Details verziert sind. Dem androgynen und massiven Stil wird ein Bruch verliehen, der bereits aus den Wintermonaten bekannt ist.


Der zweite Trend, der in dieser Zeit laut geworden ist, ist die Verzierung der Klappe. Gucci macht es uns vor - eine goldene Spange (auch Horsebit-Detail genannt), aber auch massive Goldketten oder Anstecker verleihen dem klassischen Modelle einen abwechslungsreichen Kontrast.


Außerdem sind Modelle beliebt, bei denen sich die Fersenpartie einklappen lässt. Dadurch kann auch einem Slipper ganz einfach zu einem Loafer gemacht werden, oder andersherum. Gerade zu chiceren Outfits eignen sich diese Modelle. Nicht nur, dass sie elegant getragen werden - sie sind zudem sehr edel, feminin und verleihen dem Look einen weichen Abgang der eine gute Alternative zu den Pumps ist.

 

Wodurch zeichnen sich der Schuhtrend aus?

Die klassischen Loafers sich durch ein dünnes und sehr hochwertiges Material bekannt geworden. Meistens werden sie aus einem Glatt- oder Veloursleder gefertigt und mit subtilen Nähten versetzt. Weitere Versionen, die aus Samt oder Wolle designet sind, haben in dieser Saison ihren Weg auf den Laufsteg und die Kaufhäuser gefunden.



So tragen wir sie im Frühjahr 2021


Loafers sind diesen Frühling in einem sehr globigen und massiven Stil zurückgekommen. Der klassische und männliche Look verschmilzt mit einer Prise lässiger Coolness. Um dem Stil den letzten Schliff zu verleihen, können nicht nur Kleider und Röcke ein bisschen Weiblichkeit anfügen, sondern lassen viel Freiheit zur Kombination.

Im Trend liegen farbige Tennissocken, die unter dem Schuh hervor blitzen. Ein locker sitzendes Shirt, einer taillierte Jacke oder Blazer zu einer Bundfaltenhose ist das Must-Have in der kommenden Saison. Auch bilden 7/8 Hosen mit einer Oversize Jacke das ultimative Outfit.

Tipp: Probiert euch am besten ein bisschen durch das farbige Sockenparadies durch oder kreiert einen Ton-in-Ton-Look mit ein paar weißen Tennisstrümpfen.


 

MORE MORE MORE please - Shop it here

Loafers:


Slippers: