• samtweich

Fashion Guide: Trendfarbe Gelb



Der Sommer in München ist nun endlich da. Getragen von langen und entspannten Abendstunden, einer kräftig scheinenden Sonne und blühenden Blumen, wirkt die Farbe Gelb immer mehr wie ein Gold. Eingefärbt umhüllt sie die Tage und machen Lust auf Natur, Urlaub und Strand. In dieser Jahreszeit zieht es uns alle vor die Tür, raus in die frische Luft - selbst jetzt werden die größten Stubenhocker aktiv und füllen die Parks und umliegenden Seen. Spätestens wenn am Abend die Sonne untergeht und wir den Sundowner auf der Hackerbrücke anschauen können, strahlt uns ein warmes Gelb entgegen. Zitronenbäume in der Toskana, Olivenöl auf dem Baguette und der Limoncello in der Hand sorgt für Freude und Lebenslust. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass wir auch vermehr diese Trendfarbe auf Kleidern, Blusen und in Accessoires sehen.


 

shop my favorites

 

Gelb: Woher kommt der Trend?


Neben Orange gehört diese Farbe eigentlich zu den eher unbeliebteren Tönen, die allerdings vor allem in Pastelltönen den Ton angeben. Sie strahlen Freunde und Lust, Energie und Kraft aus. Seit 2019 gehört Gelb zum Modetrend und ist jetzt, kurz nachdem wir wieder mit Hoffnung auf die Zukunft schauen, ein Gegentrend, der kräftiger nicht scheinen könnte. Neben Grün und Rot ist diese Farbe in Mustern und verspielten Designs wiederzufinden.

Das schöne an dieser Farbe ist, dass auch sie in einem unterschiedlichen Ausdruck wiederzufinden ist. Von einem Senfgelb bis zu einem Sonnengelb, unterstreicht sie den Hautton dezent. Die Sonnenbräune erscheint in einem hellen Licht und gesellt sich gerne zu einem kräftigen Kontrast.

Wer es allerdings nicht ganz knallig mag, oder einen eher sehr hellen Hautton hat, der sollte eher zu einem pastelligeren Ton greifen.

 

Gelb für jetzt oder für immer?


Ganz klar ist, dass wir das Gelb lieber im Sommer als im Winter tragen. Dennoch zeigt sich bereits seit einigen Saisons, dass die Farbe beliebter ist, als den je. Immer häufiger sehen wir diese Farbe in Kombination und in Accessoires. Es muss nicht immer das knallgelbe Kleid sein - manchmal reicht auch nur ein schöner Ohrring, oder ein paar elegante Pumps. Für die einigen ist diese Farbe evtl. Neuland. Dennoch findet sich auf Grund der unterschiedlichen Einfärbungen, dass jeder ein Kleidungsstück finden und diese Farbe von jedem getragen werden kann.

Tipp: Meiner Meinung nach sollte jeder das Tragen, nachdem er sich fühlt und mit was er sich identifizieren kann. Ich persönlich finde lange Kleider mit Zitronen, Bast- und Strohtaschen oder bunte Blusen besonders schön.

 

shop more