• samtweich

Die weiße Bluse: 3 Styling -Möglichkeiten



Basic - Casual - Trendy: Ob im Alltag oder fürs Büro - ein klassisches Chic ist immer Willkommen und ein richtiges Allround-Talent. Doch immer wieder gibt es einige Kleidungsstücke, die aus der Reihe fallen und schwierig zu kombinieren sind.

Die klassische weiße Bluse gehört allerdings ganz und gar nicht in diese Rubrik, da sie sowohl sportlich als auch modisch kombiniert werden kann.

Im heutigen Style Guide möchte ich euch ein paar Outfitkombinationen vorstellen, bei welchen die Basicteile chic kombiniert und gestylt werden. Am Anfang widme ich mich der weißen Bluse, von welcher wir wohl alle eine im Schrank besitzen und somit aus alt - neu machen.

Blusen sind vielseitig einsetzbar und unterdessen in allen Längen und Designs erhältlich. Verspielt und süß bis hin zu konservativ und hochgeschlossen. Hier kommen meine liebsten Looks.

 

Sportlich


Wenns mal schnell gehen muss, stecken wir und das letze Stückchen Toast in den Mund, greifen die Autoschlüssel vom Tresen und verlassen fluchtartig sowie binnen weniger Minuten das Haus. Um doch keinen modischen Fehltritt einzugehen, eignet es sich, die klassische weiße Bluse sportlich sowie leger zu kombinieren.

Lässig und bequem zu Jeans geht immer.

Farblich lässt sich das ganze durch eine coole Tasche und ein paar passende Schuhe in Szene setzten. Möglich wäre es als ein All-over-Look nur aus Denim, oder abgerundet mit einem schlichten Trenchcoat. Sportlich wird das ganze durch ein paar Sneakers und einer Cap, die für das bisschen Extravaganz sorgt.


 

Shop this Look here


 





 

Trendy


Let´s get´s crazy.

Die weiße Bluse ist nicht immer langweilig und öde - es kommt nur auf das Styling an. Trendisch und Modisch wird das Ganze, wenn mehrer Muster miteinander kombiniert werden.

Gerne kann zu auffälligen Stücken gegriffen werden, die in einer vollkommenen Harmonie zur weißen Bluse stehen. Leo und Spitze? Oder evtl ein Flieder zu einem Pink?

Tipp: Blumen und Muster mögen es gerne, wenn diese mit einer einfachen Basis kombiniert werden. (weiße Bluse)

 

Shop my Look here


 
 

Casual chic


Keine Sneakers ins Büro? Kein Problem. Denn die weiße Bluse kann auch bürotauglich gestylt werden. Um dabei nicht steif und langweilig auszusehen, kann viel mit Material und über verschiedene Schnittmuster gearbeitet werden. Layering ist auch hier ein immer wiederkehrendes Stichwort. Wie wäre es anstelle der Skinny mal mit einer Culotte, oder einer Flared Pants? Die einfachen Schnürschuhe können gegen Loafers oder spitze Ballerinas ausgetauscht werden. Seriös, chic und harmonisch wird das Ganze, wenn die Stücke nicht nur farblich angepasst (hier eignet es sich, die Stücke aus der selben Farbfamilie zu wählen) sondern auch besondere Stoffe (Samt, Seide, Strick, Spitze) eingesetzt sowie variiert werden.

 

Shop my Look here