top of page
  • samtweich

Die schönsten Jeans-Trends 2022



Wenn ich daran zurück denke, dass ich über fünf Jahre keine Jeans getragen habe, weiß ich, dass ich einfach nie das richtige Modell gefunden habe. Unterdessen liebe ich den Stoff, die Textur und die unterschiedlichen Versionen. Lässig und cool schmiegt sich die Hose an deinen Körper an. Die moderne Capsule Wardrobe ist zeitlos und sehr geschmackvoll. Dezente Farbtöne und unterschiedliche Nuancen ermöglichen eine Bandbreite an Kombinationen. Die Kleidungsstücke lassen sich miteinander kombiniere, sodass langfristig neue Outfits gestylt werden können.


Auch die Jeans gehört dazu und lässt sich zu einem Top, einem Pullover, Boots oder Pumps kombinieren. Welche Jeans-Trends gibt es im Winter 2022? Casual und lässig, oder edel als Party-Outfit. Im heutigen Blogpost zeige ich euch die vier Jeans-Trends, die die Basis für die Winter-Garderobe sind.

 

1. Jeans-Trends 2022: Cargo Jeans


Ein lässiger und locker Schnitt, der sich durch große und aufgesetzt Tasche auszeichnet ist zurück. Modeprofis lieben den sportlichen Look, der zum wichtigsten Jeans-Trends für den Winter 2022 geworden ist. Gestylt und getragen wird die Jeans zu Strick, Lederjacken und Pullovern. Ein Blazer, der sich zu einem Rollkragenpullover und Pumps gesellt, ist ein cooler Kontrast. Diese Jeans ist definitiv ein Must-have.


 

2. Jeans-Trends 2022: Vintage Skinny Jeans


Das die 2000er ihr Comeback feiern, zeigt sich schon seit Monaten. Auch im Winter 2022 dominieren die weiten Schnitte und kommen mit einem coolen Vintage-Look um die Ecke. Denn auch die skinny Jeans ist back. Schmale Mode mit Ziernähten, Rissen, ausgebleichte Farben und Waschungen im Moon- oder Stone-Washed-Look sind Retro und eine frische Alternative zu der klassischen Denim. Der Bund ist dabei immer mittelhoch bis hoch, wodurch die Jeans locker am Körper sitzt. Dazu werden Chunky Loafer, Oversized-Blazer, elegante Wollmäntel und Biker Boots kombiniert.


 

3. Jeans-Trends 2022: 90ies Jeans


Auch die 90iger sind zurück. Boyfriend- und Baggy-Schnitte, ein an der Hüfte sitzender, tiefer Hosenbund oder eine zerschlissene Used-Optik sind die Merkmale dieses Jeans-Trends. Je freizügiger es am Oberkörper ist, desto mehr wird der Retro-Look geschaffen. Dazu werden Basics wie Tanktops, Cardigans, schmalen Rollis und der Camel Coats kombiniert, die den Look neu aufwerten.


 

4. Jeans-Trends 2022: Relaxed Jeans


Relaxed Jeans sind weite Jeans, die die Beine lässig umspielen und super bequem sind. Ein moderater, gerader Schnitt, der nicht allzu weit ist, wird durch einen hohen Bund und klassische Blau- bis Schwarzgrau-Nuancen komplementiert.




Comentários


bottom of page