top of page
  • samtweich

Die schönsten Flats für den Frühling 2022



In der vergangene Saison stapften wir mit dicken Sohlen durch den Winter und setzten auf klobige und robuste Schuhe. Der Frühling macht allerdings wieder Freude auf offene Formate und löst den schweren Trend ab, denn unterdessen wünschen wir uns immer mehr eine Abwechslung. Chucky Boots werden gegen Loafers ausgetauscht und schmale Modelle versüßen den Look. Doch welche Modelle tragen wir als Alternative und sorgen für neuen Wind im Frühling?


 

1. Ballerinas


Ballerinas sind die schönen, süßen und leichen Schuhe, die nicht nur eine Abwechslung sind, sondern durch ihre vielseitigen Modelle jeden Look unterschiedlich definieren. Besonders angesagt sind die zweifarbigen Modelle, die wir bei Chanel sehen. Beige trifft auf schwarz, wobei die Spitze meist dunkel eingefärbt ist. Außerdem sehen wir Muster, farbenfrohe Designs und klassische Alternative, die sowohl zu einer Jeans, als auch zu Kleidern und Röcken getragen werden.

Ballerinas zeichnen sich außerdem durch einen dünnen und flachen Absatz aus, weswegen sie nicht nur sehr bequem sind, sondern auch immer einen leicht konservativen Look erschaffen.


 

2. Loafers


Natürlich stellen die Loafers eine abwechslungsreiche Alternative zu den Ballerinas und den klobigen Chucky Boots dar. Verziert mit Kettendetails, einer Brosche, Perlen oder in einer ganz klassischen modernen Interpretation. Dieser Schuh passt zu jedem Look und kann sowohl zu einem Rock, wie auch einer Hose getragen werden. Ob mit einer dicken Sohle, oder der traditionellen Version - ein paar Loafers sollten wir definitiv im Kleiderschrank haben.


 

3. Sneakers


Bequem, sportlich und auch ein bisschen Retro darf es auch im Frühjahr sein. Denn Converse werden von Retro-Sneakers abgelöst und interpretieren feminine Looks ganz neu. Modern und trendy tragen wir die Retro-Sneakers zu Röcken und Jeans, die mit einem gestreiften Pullover kombiniert werden. Monochrome Looks werden durch diesen Schuh cool gestylt und eigenen sich sowohl ins Office, als auch für ein Abendessen mit Freunden.




Commentaires


bottom of page