top of page
  • samtweich

Die schönsten Übergangsmäntel für das Frühjahr



Auch wenn es am Abend immer noch kalt ist und in der Früh ein dicker Pullover übergeworfen werden sollte, können wir dennoch so langsam die dicken Kleidungstücke gegen Trenchcoats, Jacken und Stoffmäntel austauschen. Im heutigen Blogpost stelle ich euch ein paar der schönsten Modelle zum Nachshoppen vor und zeige euch, welche Übergangsjacken in dieser Saison auf uns warten. Von Jeansmodellen, über Fake-Fur bis hin zu knalligen Farben zeigt sich dieses Frühjahr extrem vielseitig und hält einige neue Modelle für uns bereit. Here we go.

 

Der Ausblick auf den Sommer - Der Übergangstrend 2022


Schon lange haben wir keine richtige Lust mehr auf dicke Jacken, Daunen und lästige Wintermäntel. Das besondere an der Kleidung im Frühjahr ist, dass wir die Modelle der Saison auch im Herbst tragen können und uns dadurch modisch ausprobieren können. Durch die Temperaturschwankungen ist es möglich, dass wir wärme Looks mit Pullovern und Sommeroutfits mit leichten Stoffen kreieren. Besonders im Frühjahr setzten wir auf Layering und kombinieren Röcke zu Stiefeln, zu Pumps oder zu Sneakers.


Vor allem die Übergangssaioson zeichnet sich durch Mänteln, über Jacken bis hin zu Westen aus, die wir vielseitig als lässigen Streetstyle-Look stylen können.


Hemdjacken, die auch als Overshirts bekannt sind, lösen die dicken Mäntel ab. Durch eine Kopfleiste ausgestattet und aus Wolle oder aus Fake Fur gefertigt wird diese Übergangsjacke als Blazer getragen oder über einen dicken Pullover gestylt.


Außerdem sind Puffered Westen der Trend 2022 und werden entweder schmal geschnitten mit Steppmuster getragen oder oversized über den Mantel geworfen. Insbesondere zu dicken Pullovern aus Kaschmir oder Wolle, einem Kleid oder einer Flared Jeans wird das Outfit komplettiert.

 

Shop them here



Comentarios


bottom of page