• samtweich

Casual Chic - Die Jeans



Jeanshosen waren jahrelang ein No-Go für mich, sind in der Ecke eingestaubt und in Vergessenheit geraten. Doch seit ein paar Saisons, nachdem ich mich unter regem Sträuben in ein neues Modell rein gequält habe, sind auch in meinem Kleiderschrank diverse Modelle vertreten. Manche mit Verzierungen, manche schlicht und casual, andere wiederrum extravagant und mit einem ganz neuem Schnitt.

Nicht jedes Modell ist für jeden Figur-typ geeignet, weswegen sich die Suche nach der einen, der perfekten, der am best Passensten oft wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ist. Unterschiedliche Längen und Farbmuster, verschiedenste Designs und Schnitte vereinfachen diese nicht unbedingt. Von Skinny bis zu Flared Denim gibt es modisch unendlich viele Exemplare, die Online und in den Geschäften zu entdecken sind.

Ob günstig bei Mango oder Zara, einzigartig von kleinen Jung-Designern oder nachhaltig von Modelabels - chice, normale und zeitlose Modelle gibt es unzählige, die unabhängig von aktuellen Trends immer im Sortiment zu finden sind. Die schönsten "normalen" Denimvariationen habe ich euch heute herausgesucht. Vielleicht findet ihr die ein oder andere, die auch eurem Geschmack entspricht.

 

Shop it here


 

Und was ist eine "normale" Jeans?


Eigentlich benutze ich das Wort "normal" nur äußert selten, denn ich finde, dass es im üblichen Sprachgebrauch einen sauren Beigeschmack hat. Was ist schon normal oder von welchen gesellschaftlichen Gegebenheiten wird ausgegangen, dass etwas als Normalität bezeichnet wird. In der Modebrache wird normal mit alltagstauglich, casual, klassisch und zeitlos übersetzt. Modelle die nicht aus den Kollektionen verschwinden, immer getragen werden können, kombinationsfähig sind und einfach designet sind. Denimhosen, die unter die Kategorie "normale Alltagshose" fallen, sind weder besonders auffällig, sehr weit oder ganz schmal geschnitten noch mit extravaganten Details versehen.

Die zeitlose Jeans ist High Waist und Straight Leg geschnitten - so genannte Röhrenhosen die sich durch einen modernen Schnitt auszeichnen. Diese Denim ist heutzutage etwas abgewandelt, da sie nicht vollständig gerade herunterfallen, sondern für einen besser Halt und Schnitt weiblicher geformt sind. Am Bein bleibt der klassische gerade Schnitt erhalten, weswegen die Hose an den Unterschenkeln locker sitzt. Am Bund und der Hüfte sind sie allerdings schmaler, wodurch eine sinnliche, schöne und weibliche Silhouette geschaffen wird.

Dieses Hosenformat ermöglicht es uns, die Jeans vielseitig zu kombinieren und sowohl im Alltag als auch im Office zu tragen. Ob casual zu einer T-Shirt und einem Blazer, locker sitzend zu einem Wollpullover oder extravagant zu einer Seidenbluse - die "normale" Jeans sollte spätestens jetzt in jedem Kleiderschrank vorhanden sein.

 

How to style it