• samtweich

Basic-White-Shirt: Die perfekte Kombination



Das weiße T-Shirt stylisch kombinieren


Eine klassische hellblaue Jeans, ein einfaches weißes Shirt und voilá - der perfekte All-Day-Look. Doch auch wenn die Kombination so gut wie von jedem getragen wird, kann sie doch durch ein par Styling-Tipps individuell interpretiert und durch ein paar Highlights entsprechend in Szene gesetzt werden. Wie ihr das weiße Shirt am besten stylen könnt und welche Möglichkeiten sich hierbei bieten, zeige ich euch im heutigen Blogpost.



1. Shirt und Jeans - Knoten


Wie bereits angesprochen ist eine der beliebtesten Kombinationsmöglichkeiten die Verbindung aus einer einfachen Jeans und einem traditionellen White-Basic-Shirt. Eigentlich ist dieses Arrangement sehr schlicht und deswegen auch oft als langweilig zu interpretieren, doch durch das perfekte Schuhwerk, einen Knoten im vorderen Teil des Shirts und einer hochgeschlossenen High-Waist-Jeans schafft ihr mit diesen zwei Kleidungsstücken einen individuellen Look. Durch den Knoten wirkt das Shirt wie ein neues Kleidungsstück und wertet das Outfit vollständig auf und interpretiert es auf eine neue Art und Weise. Außerdem schafft es die Verkürzung, welche durch das Detail entsteht, die Taille in Szene zu setzen und trotzdem einen sportlichen, lässigen Look zu kreieren.


 

2. Shirt und Jeans - Ärmel krempeln


Für die ultimative Lässigkeit und Coolness sorgt ein einfacher und einzelner Handgriff. Dafür müssen einfach nur die Ärmel des Shirts auf der rechten und linken Seite hochgekrempelt werden. Egal ob zu einem Rock oder doch zu einer Hose - Oversizeshirts, auch gern aus der Männerabteilung hochkrempeln - dadurch werden die Schultern betont und dem Outfit eine charmante Lässigkeit verliehen.


 

3. Shirt und Rock mit besonderen Details


2020 - ein Jahr voller Chaos und einer absoluten modischen Vielseitigkeit. Was dabei nicht fehlen darf - Midiröcke. Egal zu welchem Schuhwerk, welchen Accessoires und welchen besonderen Details - Midiröcke gibt es unterdessen in jeglicher Form und Interpretation. Gerade deswegen ist die Kombination zu edlen und verspielten Röcken mit weißen Basicshirts so zu empfehlen und ein modisches Must-Have. Die Zusammenstellung stellt die Verbindung aus einem ruhigen und sportlichen Shirt und extravaganten Röcken dar. Einfach dafür das Shirt in den Bund stecken und schon ist eine schöne Figur mit einer betonten Silhouette geschaffen.


 

4. Shirt und Jeans - Hosenanzüge


Eine Kombination die nicht nur für den Tag im Office geeignet ist, sondern auch im Alltag getragen und gut gestylt werden kann: Hosenanzug und weißes Basic-Shirt. Das klassische und einfache T-Shirt trifft in dieser Verbindung auf einen casual Businessfavoriten. Durch ein oversize geschnittenes Shirt, wird der Look zwar sportlicher, trotzdem bleibt er angemessen, wodurch er auch im Office getragen werden kann. Mit ein paar Sneakern wird der Look downgedressed, wohingegen Pumps den Hosenanzug updressen und stylisch aufwerten. Auch die Kombination aus einer Paperbaghose und einem Blazer ist ein Look, der immer geht.