• samtweich

Accessoires für das Frühjahr



Eine schlichte Tasche, ein auffälliger Hut oder ein paar Ohrringe - Accessoires sind nicht nur ein Hingucker sondern sorgen immer für den ultimativen Twist im Outfit. Lässige Style werden dadurch upgedressed und diesem eine persönliche Note verliehen. Auch die Laufstege waren dieses Jahr voll von süßen Details und Models trugen mit erhobenen Haupt coole Accessoires auf dem Kopf, am Arm oder an den Füßen. Doch welche Accessoires interpretieren wir neu und sehen sie im Frühjahr auf den Straßen? Hier kommen die fünf Must-Haves.

 

1. Wide Waist Belts


Gürtel taillieren, formen und bringen die Silhouette zum Vorscheinen. Dieses Frühjahr setzten wir auf extravagante Modelle, die breit und aus Leder sind. Monochrome Looks werden durchbrochen und Cardigans, Long Blazer oder Body-skimming Dresses werden durch braune oder schwarze Gürtel chic gestylt. Vor allem zu Biker oder Jeans-Jacken sorgen die Gürtel für eine rockige Note.


 

2. Layered Double Chain Necklaces


Ketten aus Gold, in verschiedene Längen und übereinander gestylt, sorgen schon seit einigen Saisons für die Party am Hals. Gliederketten werden cool kombiniert und auf Rollkragenpullovern getragen. Im Frühjahr setzten wir weiterhin auf diesen Trend und tragen Ketten in Perlenoptik, mit unterschiedlichen Details und variieren mit den Modellen.


 

3. Head Scarf


Hüte waren gestern und auch wenn wir diese Saison auf das Barret setzten, sehen wir gehäuft, das Schals und Tücher als Kopfbedeckung fungieren und uns den Sommer nach Deutschland holen. Bunte und auffällige Retro Muster sorgen für den klassischen Bandana Look. Dieser Vintage-Style, bisschen wie Grace Kelly, ist unterdessen in verschiedenen Farben, Größen und unterschiedlichen Mustern erhältlich.


 

4. Green Accessories


Grün ist zurück und ja wir lieben diese Farbe. Dieser kräftiger Ton erinnert an den St. Patricks-Day an dem alles davon vollkommen eingenommen wird. Von einem Neongrün bis hin zu einem neutralen Olive und Khaki, sind unterdessen auch Schuhe, Taschen, Tücher und Haarspangen diesem Trend verfallen. Tote Bags in Grün eigene sich hervorragen für den Alltagslook, wohingegen Derby Boots und Mini-Bags das Grün neu interpretieren. Verschiedene Farben werden miteinander kombiniert und zu Sonnenbrillen, Schmuck und Hüten getragen. Ein dezentes Accessoires oder ein auffälliger Hingucker - mit Grün liegen wir aktuell im Trend.


 

5. Purple Bags


Diese Saison setzten wir auf Farbe, und bedienen uns dabei verschiedenen Stylings. Neben einem kräftigen Grün ist auch das Violett zurück und wird besonders als Highlight-Farbe in Taschen wiedergefunden. Gemixt oder in einem All-Over Look - die lila Tasche stellt den Kontrast zum Gelb, Grün und Orange her, wird aber auch zu einem Schwarz, Grau und einem Weiß getragen. Lila Taschen sind cool und der absolute Twist im Look.