• samtweich

5 Accessoires die in deinen Kleiderschrank gehören



Die Must-Haves die in den Kleiderschrank gehören


Frauen, junge Mädchen oder ältere Damen die ein bisschen auf Äußerlichkeiten achten und eine besondere Vorliebe für Mode haben wissen, dass es nur ein paar kleine Hangriffen und Statement-pieces bedarf, um aus einem schlichten Outfit einen besonderen Look zu kreieren. Dafür gibt es ein paar einfache Accessoires die jedes Outfit optisch in einen ganz neuem Glanz erstrahlen lassen und somit einen schönen und doch extravaganten Look schaffen. Um ein besonders stylisches Outfit zu kreieren, sollte deswegen nach feminine Kleidern auf besondere Highlights gesetzt werden.


Heute zeige euch meine Lieblingsaccessoire und welche unbedingt im Kleiderschrank wiederzufinden sind. Hier kommen die fünf Must-Haves im Bereich Accessoires.

 

1. Schuhe mit einem besonderen Twist


Ja Schuh ist bekanntlich nicht gleich Schuh. Von Sneakers über Stiefletten bis hin zu Riemchensandalen - es gibt eine ganze Bandbreite an unterschiedlicher Foodwear die durch auffällige Muster, besondere Stile oder Form und Designs das Outfit von unten herab aufwerten. Vön lässigen Animalprints, Signalfarben oder besonderen Absatzformen gibt es auch im Schuhbereich keine Grenze. Allerdings gibt es auch immer wieder Modelle, die eher für Verwirrung sorgen und optisch wenig attraktiv sind. Deswegen sollte versucht werden, den Spagat zwischen außergewöhnlich und optisch besonders und dennoch tragbar, zu bewahren.


 

2. Individuelle Taschen


Ich glaube Taschen gehören zu einem der Accessoires, wovon wir Frauen sicher zu viele haben - doch versteckt sich in den Tiefen des Schrankes auch eine Handtasche, die ganz besonders ist und somit jedes Outfit durch einen Handgriff außergewöhnlich macht? Von Plastikperlen, über auffällige Prints, über Materialien wie Samt, Leder oder Vinyl, schaffen es Taschen, einen Look neu zu definieren. Das Geheimnis hierbei ist ein Teil auszusuchen, welches nicht tausendfach gesehen und von so gut jedem getragen wird.


 

3. Auffällige Sonnenbrillen


Eins ist klar, das erste was wir sehen und wahrnehmen sind Mimik und Gestik. Die Menschen achten darauf, wie sich das Gesicht in bestimmten Situationen verändern. Deswegen ist es nicht unverständlich, dass Sonnenbrillen zu einem Must-Have gehören. Durch besondere Form, auffällige Farben und Muster, wird einem Basic-Look der gewisse Charme verliehen und schafft damit eine Kombination aus auffällig und dezent.


 

4. Statement-Uhren


Das zweite worauf wir immer Achten ist die Gestik und die Verwendung von Händen und Armen. Das bedeutet aber gleichzeitig auch, das unserem Gegenüber auffällt, was am Handgelenk passiert und welche passenden Schmuckstücke getragen werden. Ein Accessoires mit welchem man nie etwas falsch machen kann ist eine klassische und schicke Uhr. Dieses It-Piece schafft es, den Look aufzuwerten und damit in einen hochwertigen Eindruck zu kreieren.


 

5. Schicke Mützen und Hüte


Der Herbst ist da und wir merken, wie es bereits früh am Abend oder am Morgen frisch ist. Deswegen sollte der Griff zu einer Mütze wieder zur Alltäglichkeit werden. Von Fellimitaten, über glitzernde Straßsteine bis hin zu auffällige Designs kann auch die Mütze den Look vervollständigen und optisch aufwerten und neu definieren.